Kategorie » Streifzüge

 
 
cx_ccc007
cross

Advent Advent, die Wade brennt…

30. November 2015 | Geschichten + Artikel, Streifzüge
 

Die Winterzeit ist eine der schönsten Jahreszeiten – neben Lebkuchen, Weihnachtsmarkt, und Geschenken, gibt es noch Schmuddelwetter, Dunkelheit, und Cyclocross. weiterlesen

halloween_artpic
cross

Halloween 2015

 

Am Wochenende war ich mit Marie auf eine kleine Halloweenfeier geladen. Dabei sind auch einige Fotos entstanden. Fotografiert habe ich mit der Fuji XE1 und 35mm Objektiv. Viel Spaß beim Betrachten! :-) weiterlesen

 
 
 
 
ostbike_081
cross

Jena – Warnemünde in 24 Stunden

 

Prolog

Mit lautem Zischen rauscht ein Lkw auf der B103 an mir vorbei und holt mich aus meinem Tagtraum. Mein Blick fällt auf den grellen Asphalt des Weges den ich befahre, die Hitze drückt und mir laufen kontinuierlich Tropfen von der Nase. Nur noch wenige Kilometer trennen mich von meinem Zielort. Ich greife an meinen Rücken und ziehe eine kühle Wasserflasche aus dem Trikot, gieße es mir über den Kopf, und versinke wieder in Tagträumen. weiterlesen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
cross

Himmel-Fahrt 2015

 

Männertag, Himmelfahrt, Komasaufen – Umschreibungen für einen der wichtigsten Feiertage für die männliche Bevölkerung. Hier darf Mann noch Mann sein, und sich voll und ganz seinen Tag selbst gestalten. Manch einer schmückt mit seinen Mitstreitern einen Wagen, zieht mit Bierausdünstungen, komischen Hüten, und glasigen Augen durch die Lande. Abends werden die kaputten Mannsbilder von den entspannten Frauen abgeholt und wieder für den Alltag sozialisiert. Normales Treiben Jahr für Jahr. weiterlesen

 
 
 
 
mcm_dds_artpic
cross

Schweiß, Dreck, und gute Laune – Microcrossmos 2014

 

Schmuddelwetter bedeutet Cyclocross!

In der hiesigen Region ist Cyclocross leider eine seltene Disziplin des Radfahrens. Meist sind es Belgier, Niederländer und Franzosen, welche sich tapfer den eisigen Temperaturen und schlechten Bodenverhältnissen stellen. weiterlesen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
cross

Rennsteig und Singlespeed – TorTour mit schöner Landschaft

 

Jeder Thüringer kennt den Rennsteig – ein durchgehender Wanderweg in toller Landschaftskulisse mit einer Gesamtlänge von knapp 170km. Da mir das Wandern zu träge ist entschied ich mich diesen Weg mit dem Fahrrad zu absolvieren. Aufgrund der Beschaffenheit lief alles auf das Mountainbike hinaus. weiterlesen

 
 
 
 
krachmachen_artpic
cross

Krachmachen und die Welt verändern

 

Mit Freunden zusammensitzen und Bier trinken schafft Glücksgefühle. Wenn man jetzt noch ein paar Gitarren, etwas Kerzenschein und einfache Liedtexte in die Runde wirft, so fühlt man sich als könnte man die Welt verändern. weiterlesen

dd_zwinger
cross

Schnappschuss: Dresdner Zwinger

5. November 2012 | Bildvorstellung, Streifzüge
 

Am Wochenende war ich mit Freunden in Dresden. Nachmittags gings durch die Altstadt, abends besuchten wir ein Konzert. Wir wachten etwas angekatert am nächsten Morgen im Hostel auf. Schön wars! Es werden in nächster Zeit noch einige Dresdenbilder folgen. weiterlesen

 
 
 
 
indiansummer
cross

Schnappschuss: indian summer in Jena

21. Oktober 2012 | Bildvorstellung, Streifzüge
 

Während einer Radtour konnte ich diese tolle Aussicht genießen. Wahrscheinlich einer der letzten schönen Tage im Jahr! (Übrigens aufgenommen mit dem iPhone 4, und bearbeitet in Snapseed) weiterlesen

imaginata_artpic
cross

Video: Imaginata 2012

28. August 2012 | Bewegtbild, Streifzüge
 

Irgendwann Anfang August, die Außentemperatur lag etwa bei achtundzwanzig Grad Celsius, haben zwei Menschen die Jenaer Imaginata besucht. Auf dem Weg dahin, die Sonne drückte auf die Stirn, kamen Zweifel auf – man könnte schließlich auch an den See fahren und sich abkühlen. Die Imaginata wurde erreicht, wir staunten nicht schlecht, denn es gab noch mehr Menschen, welche viel lieber einer Innenraumveranstaltung folgten, anstatt sich bei Wasser, Strand und Eis abzukühlen. weiterlesen

 
 
 
 
rrd4-5
cross

Endstation Wesenberg – Teil 4/4

 

Tag 4

Der Abend endete für mich frühzeitig. Wetter, Alkohol und Radfahren forderten ihren Tribut. Irgendwann nachts bin ich aufgewacht weil ich urplötzlich enormen Durst verspürte. Draußen vor dem Zelt war nichts zu hören, lediglich Grillenzirpen, leichtes Rauschen der Baumwipfel, und das sägenartige Schnarchen einiger Zeltplatzbesucher. Ein Blick nach oben war fantastisch: kristallklarer Himmel, ich konnte unzählige Sterne sehen. Bin richtig daran hängengeblieben. Also packte ich die Kamera aus und habe versucht das alles einzufangen – Wahnsinn. weiterlesen

rrd3-1
cross

Endstation Wesenberg – Teil 3/4

 

Tag 3

Zweihundertneunundachtzig Kilometer haben unsere Beine schon geradelt – keine schlechte Leistung wie ich finde. Gestern Abend verirrten sich noch zwei Frauen auf den Zeltplatz, die Fahrräder zugepackt, vom Gesichtsausdruck erleichtert das sie den Platz gefunden haben. Kennen wir irgendwoher. weiterlesen

 
 
 
 
rrd2-6
cross

Endstation Wesenberg – Teil 2/4

 

Tag 2

Klasse Leistung könnte man denken, wir befinden uns gerade auf dem Weg nach Berlin.
Ich kann schreiben weil unser Regionalexpress mit Vollgas durch den Wald führt. Wir haben von Koschwitz den Weg zur Fähre, zurück nach Wettin, genommen. Die ersten fünfundzwanzig Tageskilometer legten wir ohne Probleme ab. weiterlesen

rrd1-1
cross

Endstation Wesenberg – Teil 1/4

 

Kurze Einleitung: mein Arbeitskollege Philip und ich haben uns vorgenommen, in unserem Urlaub, mit dem Fahrrad bis an die Ostsee zu fahren. Das Ganze sollte binnen einer Woche geschehen. Letzen Montag ging die Reise los, ich führe einen kleinen Reisebericht und knipse einige Fotos mit der guten alten Nikon. weiterlesen

 
 
 
 
lenswhack_artpic
cross

Experimentierfreude – Lens Whacking

10. August 2012 | Bewegtbild, Streifzüge
 

Gestern war ich mit Christiane in einem Maislabyrinth am Rande von Erfurt. Ich dachte mir nichts dabei und wollte Lens Whacking ausprobieren – vermutlich wäre das eh ein langweiliger Trip geworden. Erstmal angekommen und mit flottem Gang das Labyrinth betreten wurde es aber anders – nach wenigen Metern waren wir orientierungslos und wussten nicht wie wir da wieder herausfinden. weiterlesen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
cross

Retrocharme mit Fixfokus

22. Juli 2012 | Bildvorstellung, Streifzüge
 

Irgendwie sind wir Fotografen komische Menschen. Es liegt die allerbeste Technik mit den schärfsten Objektiven und dem weltbesten Zubehör fein säuberlich in einem Rucksack, und doch orientieren wir uns an alten Fotoapparaten. weiterlesen

 
 
 
 
Paris 2012
cross

Paris – Blechlawinen, teure Mode und Touristen

16. April 2012 | Neuigkeiten, Streifzüge
 

Allzuoft sieht man in Fotobüchern, Zeitschriften und Filmen wunderschöne Bilder aus Paris. Gedanklich malt man sich selbst in eine kleine Cafeszene ein, der Gemüsehändler gegenüber winkt einem zu, während sich die eigenen Finger am mild dampfenden Capuccinotässchen wärmen. Auf dem kleinen Bistrotisch, an welchem ihr schon einige Minuten sitzt, liegt eine weiterlesen

jenapano_artpic
cross

Druschba – unterwegs auf dem ehemaligen Panzerübungsplatz

1. April 2012 | Streifzüge
 

Gestern noch war alles grau und extrem windig, später gesellte sich starker Regen, und immerwieder Sonnenschein dazu. Heute hat das Wetter uns einen Aprilscherz bereitet. Der morgendliche Blick aus dem Fenster zeigte strahlendblauen Himmel, fluffige Schäfchenwolken zierten den Zenit. weiterlesen

 
 
 
 
offenblende_artpic
cross

Ode an die Offenblende

25. März 2012 | Streifzüge
 

Oh du größte aller Blenden,
Heller Freund in dunkler Zeit,
Kommst weich und offen in mein Herz,
Leider bist du oft sehr teuer,
Aber jedes Foto wert!

Eindeutig, fotografieren liegt mir mehr als Ode-Schreiben.

weiterlesen

radtour_artpic_2
cross

Bambi, Matsch und fickende Frösche

24. März 2012 | Streifzüge
 

Heute ging es auf eine schnelle Radtour durchs Thüringer Umland. Ein Kollege empfahl mir einige Routen, diese wollte ich unbedingt ausprobieren. Also hieß es heute um 7Uhr früh aufstehen, kein Problem weil ich unter der Woche eh immer ab 5Uhr geweckt werde, Sachen packen und aufsatteln.

weiterlesen

 
 
 
 
 
 
 
12